Herder-Gymnasium in den Sommerferien beim ISTAF

Gruppenfoto der ISTAF-Helfer des Herder-Gymnasiums

Nur zwei Wochen nach den Weltmeisterschaften trafen sich die deutschen und internationalen Stars der Leichtathletik am 27. August zum 76. ISTAF in Berlin. Unter den 180 Spitzenathleten präsentierten sich ein Jahr vor der „Heim-EM“ unter anderem 8 aktuelle Weltmeister von London den ca. 42500 begeisterten Leichtathletik-Fans. Die fleißigen Helfer des Herder-Gymnasiums belieferten auch in ihren Sommerferien diverse Bereiche im Olympiastadion zuverlässig mit Ergebnislisten. So wurden die Ehren- und Pressetribüne, die Mixed-Zone, der Call-Room, die ZDF-Kommentatoren, die Infield-Moderatorin und der Moderator auf der neu installierten Fan-Bühne blitzschnell mit den aktuellen Ergebnissen und Interviews der Sportler versorgt. Darüber hinaus erlebte das Helferteam hautnah die vielen sportlichen Höchstleistungen des Abends mit, wie zum Beispiel den neuen deutschen Rekord über 3000m Hindernis von Gesa Felicitas Krause in 9:11,85 Minuten.

Gruppenfoto der ISTAF-Helfer des Herder-Gymnasiums

Bild vom erschöpften Maskottchen Berlino

Bild von Herder-Schülern als Helfer beim ISTAF

Bild von Herder-Schülern als Helfer beim ISTAF

Bild von Herder-Schülern als Helfer beim ISTAF

Vielen Dank für euren großen ehrenamtlichen Einsatz!

J. Heinemann, 28.08.2017