Willkommenauf der Website des Herder-Gymnasiums Berlin

AktuellesNeuigkeiten rund um die Schule

Wartungsarbeiten beendet

Update 03.12.2016

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen! Ab jetzt sollten wieder alle Funktionen wie gewohnt funktionieren. Sollte es dennoch zu Fehlern kommen, schreiben Sie bitte an web-teamherder-gymnasium.eu.

Original

Mit dem Ende der Anmeldephase für die Projektwoche beginnen Wartungen an unserem Server. Daher kann es in dieser Zeit zu fehlenden Inhalten und fehlerhaften Funktionen etwa bei Kontaktformularen oder dem Krankmelde-Formular kommen. Wir bitten um Entschuldigung für diese Unannehmlichkeiten. Sobald der Betrieb wieder normal funktionieren sollte, werden wir entsprechend Bescheid geben.

Lukas F.


Felix am 29.11.2016

Krankmeldung über Online-Formular

Krankheitsbedingt ist das Schulsekretariat unserer Schule nur unregelmäßig besetzt. Wir bemühen uns sehr um eine Lösung. Bis dahin bitten wir Sie herzlich um Verständnis, dass wir die sonst von unserer Schulsekretärin gelösten Probleme nur sehr langsam abarbeiten können. Zur Krankmeldung Ihres Kindes benutzen Sie bitte das Onlineformular. Wir leiten diese Informationen an die entsprechenden Lehrkräfte weiter. Vielen Dank!

Robert Bartz


Lukas F am 05.11.2016

Anmeldung zu den Projekttagen

Die Anmeldung zu den Projekttagen ist NICHT mehr möglich.

Die Anmeldung zu den diesjährigen Projekttagen läuft über ein Online-Formular ab. Die SchülerInnen erhalten über ihre Klassenlehrer bzw. OberstufenschülerInnen über ihren Tutor Zugansdaten. Mit diesen können sie ihren Projektwunsch abgeben. Dafür gehen die Klassen gemeinsam in den Computerraum, die OberstufenschülerInnen tragen sich von zuhause ein. Auf der Formular-Seite sind alle Projekte aufgelistet. Schließlich wählt man im eigentlichen Formular die Projekte aus, gibt seine Daten ein und bestätigt dies.

Lukas F.


Lukas F am 17.11.2016

Auf der Suche nach einer zweiten Erde

Vor etwa 200 interessierten Schülern und Lehrern stellte am Montag Frau Dr. Ruth Titz vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) aktuelle Forschungsansätze und Ergebnisse zur Suche nach Planeten außerhalb unseres Sonnensystems vor. Dabei geht es um die Beobachtung von vergleichsweise winzigen Objekten in mehreren Lichtjahren Entfernung - so weit, dass kein bekanntes Teleskop sie überhaupt auflösen könnte.

Es gelang ihr in besonderer Art und Weise, sowohl den Ideenreichtum als auch die physikalischen Hintergründe schülergerecht darzustellen, die zum Entdecken dieser Planeten notwendig sind.

Vielen Dank!

Herr Dr. Ebert


Lukas F am 16.11.2016

Schülerpreis der DPG

Die Physikalische Gesellschaft zu Berlin zeichnet in jedem Jahr Schülerinnen und Schüler für herausragende Leistungen im Physikunterricht aus. Wir gratulieren unseren Preisträgern.

Herr Dr. Ebert


Lukas F am 16.11.2016

Ältere Neuigkeiten im Archiv